Montag, Februar 26, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrMainburg. Bei Kontrolle Betäubungsmittel aufgefunden.

Mainburg. Bei Kontrolle Betäubungsmittel aufgefunden.

Ein 33-jähriger Mainburger fuhr mitten auf der Freisinger Straße mit seinem Fahrrad ohne Licht. Bei Erblicken des Streifenwagens beschleunigte er und wollte augenscheinlich flüchten. Bei der anschließenden Kontrolle und Durchsuchung wurden 5 Ecstasy in Tablettenform und ein sog. Liquid (kleines Fläschchen, ca. 20ml) gefunden. Mit einer sehr unglaubwürdigen Geschichte machte er Angaben zur Herkunft der Betäubungsmittel.

Nach einer erfolgten Wohnungsdurchsuchung wurde der Herr wieder entlassen.

500063

Mainburg. Unfallflucht am Griesplatz.

Am  06.07.2023 in der Zeit zwischen 19 Uhr bis 20 Uhr parkte der Unfallgeschädigte sein Fahrzeug in Mainburg am Griesplatz in der Nähe der Bushaltestelle rückwärts ein. Als er zum Pkw zurück kehrte stellte er vorne rechts eine Beschädigung fest. Zudem ist die Stoßstange vorne verzogen. Hinweise auf den bislang noch unbekannten Unfallverursacher nimmt die PI Mainburg unter der Telefonnummer 08752/86330 entgegen.

004473230

Pressebericht vom 07.07.2023 Polizeiinspektion Mainburg

Symbolbild © Bundespolizei

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen