Montag, Februar 26, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrMissbrauch von Notrufen

Missbrauch von Notrufen

STRAUBING. Am 10.07.2023 wurde ein Feueralarm missbräuchlich ausgelöst.

Gegen 15:45 Uhr wurde am Stadtgraben in einer Gemeinschaftsunterkunft ein Feueralarm ausgelöst. Nach Eintreffen der Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei stellte sich heraus, dass die Scheibe eines Feuermelders beim Eingangsbereich mutwillig eingeschlagen wurde und der Alarm missbräuchlich ausgelöst wurde.

Die Polizeiinspektion Straubing ermittelt wegen Missbrauch von Notrufen und Sachbeschädigung und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09421/868-0. (501302232)

Pkw zerkratzt

STRAUBING. Am Parkplatz einer Schule wurde am 10.07.2023 ein Pkw zerkratzt.

Am 10.07.2023 wurde im Zeitraum von 14:45 Uhr bis 17:45 Uhr ein grauer Mercedes, der auf einen Parkplatz einer Schule in der Humboldstraße abgestellt wurde, mit einen spitzen Gegenstand zerkratzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 4.000,- Euro.

Die Polizeiinspektion Straubing ermittelt wegen Sachbeschädigung und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09421/868-0. (010259237)

Verkehrsunfallflucht

STRAUBING. Am 10.07.2023 stürzte ein bevorrechtigter Fahrradfahrer und verletzte sich leicht, der Pkw-Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Am 10.07.2023, gegen 12:15 Uhr, befuhr ein 15-jähriger Fahrradfahrer die Landshuter Straße auf dem Fahrradweg stadtauswärts. Zur gleichen Zeit wollte ein Pkw-Fahrer aus einem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in die Landshuter Straße einfahren, der bevorrechtigte 15-Jährige stürzte vom Fahrrad und verletzte sich leicht. Der Pkw-Fahrer erkundigte sich noch nach dem Gesundheitszustand des Fahrradfahrers und entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle. Der Pkw-Fahrer soll ca. 60 Jahre alt gewesen sein, er war mit einen braunen Mazda unterwegs.

Hinweise zur Verkehrsunfallflucht nimmt die Polizeiinspektion Straubing unter Telefonnummer 09421/868-0 entgegen (010254232)

Fahrräder entwendet

STRAUBING. In der Nacht vom 07.07.2023 auf den 08.07.2023 wurden zwei Fahrräder entwendet.

Im Zeitraum vom 07.07.2023, 22:15 Uhr bis 08.07.2023, 00:30 Uhr, wurden zwei versperrte Mountainbikes am Theresienplatz entwendet. Es handelte sich dabei um ein silbernes Mountainbike und ein schwarz/oranges Mountainbike der Marke Cube, der Diebstahlsschaden bewegt sich bei beiden Fahrrädern jeweils im niedrigen dreistelligen Bereich.

Hinweise zu den Diebstahlsdelikten nimmt die Polizeiinspektion Straubing unter der Telefonnummer 09421/868-0 entgegen. (501308239)

Polizeiinspektion Straubing – Pressebericht vom 11.07.2023

Bild von Kerstin Riemer auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen