Montag, Juni 17, 2024
spot_img
StartSozialesSparkasse Landshut: 26.300 Euro für Langquaider Vereine und Institutionen

Sparkasse Landshut: 26.300 Euro für Langquaider Vereine und Institutionen

Langquaid – Die Sparkasse Landshut stellt seit vielen Jahren Spenden für die vielfältigen Aufgaben gemeinnütziger Vereine und Institutionen in der Region zur Verfügung. Damit würdigt sie gleichzeitig die Arbeit der Ehrenamtlichen. Diese Tradition wurde auch im 200. Jubiläumsjahr der Sparkasse Landshut fortgeführt.

Vergangene Woche war es wieder soweit. Langquaids Bürgermeister Herbert Blascheck und Josef Ebenslander, 2. Bürgermeister der Gemeinde Herrngiersdorf, kamen zusammen mit den Vertretern der Sportvereine, Kinderkrippen, Kindergärten und Schulen aus den Gemeinden in die Sparkassen-Geschäftsstelle in Langquaid, um Spenden in Höhe von 26.300 Euro entgegenzunehmen.

Dort wurden sie von deren Leiter, Wolf Kurth, Vorstandsmitglied Andy Geisler und Regionaldirektor Sebastian Wokoeck begrüßt.  Die Vertreter der Sparkasse führten aus, dass man mit der Spendenübergabe eine große Wertschätzung für das gesellschaftliche Engagement und die Leistung der ehrenamtlich tätigen Mitbürgerinnen und Mitbürger zum Ausdruck bringt. „Sie alle leisten in ihren Vereinen und Einrichtungen eine wertvolle Arbeit für die Allgemeinheit. Die Unterstützung dieser Leistungen ist uns eine große Freude“, so Wolf Kurth, der im Rahmen der Begrüßung auch auf sein erstes Jahr als Geschäftsstellenleiter in Langquaid einging.

Vorstandsmitglied Andy Geisler blickte auf ein bewegtes und ereignisreiches Jahr 2023 zurück und ging dabei auf die Verbundenheit der Sparkasse mit der Region ein: „200 Jahre Sparkasse Landshut. Das waren und sind 200 Jahre Zukunft, Fortschritt, Nachhaltigkeit und Verbundenheit mit der Region. Darauf sind wir sehr stolz. Als regionaler Finanzdienstleister ist es uns ein wichtiges Anliegen, der Gesellschaft etwas zurückzugeben. Durch den geschäftlichen Erfolg der Sparkasse ist es uns auch möglich, Spenden an die regionalen Vereine und Institutionen weiterzugeben.“

Mit den zur Verfügung gestellten Spenden soll weiterhin Gutes vor Ort in den Gemeinden bewirkt werden.

BU: Vertreter von Sportvereinen, Kinderkrippen, Kindergärten und Schulen aus Langquaid und umliegenden Gemeinden nehmen eine großzügige Spende in Höhe von 26.300 Euro von der Sparkasse Landshut entgegen.

Foto: Anna Mehlhorn

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen