Donnerstag, Juni 20, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrVerkehrskontrolle

Verkehrskontrolle

STRAUBING. Bei Verkehrskontrolle Rauschgift aufgefunden

Am Sonntag gegen 15.30 Uhr wurde in der Arndt-Sallinger-Straße ein 20-Jähriger mit seinem BMW zu einer Verkehrskontrolle angehalten. Bei dem jungen Mann ergaben sich bei der Kontrolle Anhaltspunkte, dass er unter Drogeneinfluss stand. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet. Zudem wurde bei dem 20-Jährigen eine geringe Menge Betäubungsmittel aufgefunden. Weiter stellte sich heraus, dass  ist er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und sein Fahrzeug nicht zugelassen war. Es wurde ein Strafverfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz, Fahren ohne Fahrerlaubnis und eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet.

Verkehrsunfall auf der B20

PARKSTETTEN, LKRS STRAUBING-BOGEN. Vollsperre der B 20 wegen Verkehrsunfall

Am Montag gegen 10.20 Uhr befuhr ein 84-Jähriger mit seinem Dacia die B20 aus Richtung Cham kommend in Fahrtrichtung Straubing. Im dreispurigen Bereich zwischen Steinach und Parkstetten befuhr den linken von zwei Fahrstreifen. Hinter ihm fuhr ein 61-Jähriger mit einem Fiat Kleintransporter, die rechte Spur befuhr ein 37-Jähriger mit seinem Lkw. Aus bislang unbekannter Ursache bremste der 84-Jährige sein Fahrzeug ab und der dahinter fahrende 61-Jährige fuhr auf das Fahrzeug des 84-Jährigen auf. Anschließend geriet der 84-Jährige mit seinem Pkw auf die rechte Fahrspur und kollidierte dort mit dem in gleicher Richtung fahrenden Lkw. Hierdurch wurde das Fahrzeug des 84-Jährigen wieder nach links geschleudert und kam im linken Straßengraben zum Liegen. Bei dem Unfall wurden der 84-Jährige und seine 81-Jährige Beifahrerin leicht verletzt und zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser verbracht. Die beiden anderen Fahrzeugführer wurden nicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von ca. 20.000 Euro. Die B 20 war bis zum Abschluss der Bergungsarbeiten gegen 12.00 Uhr in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Die Freiwillige Feuerwehr Parkstetten war vor Ort und sicherte die Unfallstelle ab.  

Unfallflucht

STRAUBING. Geparkter PKW beschädigt

Am Samstag wurde in der Zeit zwischen 14.00 Uhr und 16.00 Uhr in der Möwenstraße vor dem Anwesen Hausnummer 20 geparkter  grauer Golf beschädigt. Der Golf wurde am vorderen linken Kotflügel und an der Fahrertür von einem bislang unbekannten Fahrzeug touchiert. Es entstand ein Schaden von ca. 5000.- Euro. Die Polizeiinspektion Straubing bittet um Hinweise.

Polizeiinspektion Straubing – Pressebericht vom 04.02.2023

Symbolbild: © Bayerische Polizei

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen