Sonntag, Mai 26, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrEinbruch in Arztpraxis – Festnahme von zwei Personen

Einbruch in Arztpraxis – Festnahme von zwei Personen

STEINACH, LKR. STRAUBING-BOGEN. In der Nacht vom 25.10.2023 auf den 26.10.2023 wurde in eine Arztpraxis eingebrochen, bei umfangreichen Fahndungsmaßnahmen der Polizei konnten zwei Personen festgenommen werden.

Am 26.10.2023, gegen 00:30 Uhr, wurde in eine Zahnarztpraxis in der Bayerwaldstraße eingebrochen. Die Polizeiinspektion Straubing leitete sofort eine intensive Fahndung ein und wurde dabei durch umliegende Polizeidienststellen unterstützt, dabei war auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Im Rahmen der Fahndung konnten zwei männliche Personen vorläufig festgenommen werden, es handelte sich dabei um einen 20-Jährigen und einen 18-Jährigen.

Beim Einbruch wurde Diebesgut im niedrigen dreistelligen Bereich entwendet, außerdem entstand ein Sachschaden im niedrigen vierstelligen Bereich.

Die Polizeiinspektion Straubing ermittelt in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Regensburg – Zweigstelle Straubing gegen die beiden Männer. Sie wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Zeugen, die Angaben zum Einbruch machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Straubing unter der Telefonnummer 09421/868-0 zu melden.

Unter Alkoholeinfluss mit E-Scooter unterwegs

STRAUBING. 24-Jährige unter Alkoholeinfluss mit E-Scooter unterwegs

Am Donnerstag gegen 23.55 Uhr wurde bei einer Verkehrskontrolle in der Schlesischen Straße bei einer 24-Jährigen, die mit einem E-Scooter unterwegs war, festgestellt, dass diese unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemtest ergab eine Alkoholisierung in Ordnungswidrigkeitenbereich. Ein Bußgeldverfahren wurde eingeleitet, die Weiterfahrt wurde der jungen Frau untersagt. Sie muss mit einem Bußgeld in Höhe von 500.- Euro und einem einmonatigem Fahrverbot für Kraftfahrzeuge rechnen.

Unfallflucht

STRAUBING. Unbekannter fährt gegen Garagentor und flüchtet

In der Zeit zwischen Mittwoch, 16.00 Uhr und Donnerstag 08.30 Uhr fuhr im Malzmühlweg 32f ein bislang unbekanntes Fahrzeug gegen das dortige Garagentor und beschädigte dieses erheblich. Am Tor entstand ein Sachschaden von ca. 1000.- Euro. Die Polizeiinspektion Straubing bittet um Hinweise.

Fahrraddiebstähle

Am Mittwoch wurde zwischen 07.35 Uhr und 07.45 Uhr vom Fahrradabstellplatz der Ulrich-Schmidl-Schule ein unversperrtes weißes Fahrrad der Marke Bergsteiger Kodiak im Wert von 150.- Euro entwendet.

Ebenfalls am Mittwoch zwischen 16.00 Uhr und 17.00 Uhr wurde am Ludwigsplatz ein silbernes Damen-Pedelec der Marke Feldmeier FE02 Sport entwendet. Das Fahrrad im Wert von 2499.- Euro stand am Fahrradabstellplatz und war mit einem Fahrradschloss gesichert.

Hinweise zu den Fahrraddiebstählen werden an die Polizeiinspektion Straubing erbeten.

Polizeiinspektion Straubing – Pressebericht vom 27.10.2023

Symbolbild von Gerd Altmann auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen