Montag, Februar 26, 2024
spot_img

Unfallflucht

DEGGENDORF. Geparktes Motorrad beschädigt.

Auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Ruselstraße wurde ein geparktes Kleinkraftrad beschädigt. Ein bisher unbekannter Autofahrer war am Donnerstag, 06.07.2023, gegen 15.00 Uhr, beim Rückwärtsfahren dagegengefahren; es entstand Sachschaden. Der Unfallverursacher fuhr weg, ohne sich um den Vorfall zu kümmern. Das Kennzeichen des Autos ist bekannt; es wird wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt. (011639230)

Unfallflucht

DEGGENDORF. Am Westlichen Stadtgraben – geparktes Auto beschädigt.

Auf einem Parkplatz am Westlichen Stadtgraben wurde ein geparkter Pkw, VW/Golf, grau, beschädigt. Ein bisher unbekannter Autofahrer muß beim Ausparken aus einem Stellplatz dagegengefahren sein; es entstand Sachschaden. Die Beschädigung war am Donnerstag, 06.07.2023, gegen 17.00 Uhr, bemerkt worden. Die Polizei bittet um Hinweise. (011640230)

Brand

HENGERSBERG. Defekter Kühlschrank entzündet Brand.

Am Donnersta,g, 06.07.2023, gegen 19.43 Uhr, mußte die Feuerwehr zu einem Brand ausrückten; ein Carport war in Flammen aufgegangen. Der Brand wurde gelöscht. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 30.000.- Euro. Ursache dürfte ein defekter Kühlschrank; dieser stand am Carport und hatte sich entzündet. (011644236)

Unfallflucht

DEGGENDORF. Autofahrer streift beim Überholen Rollerfahrer und fährt weiter.

Am Donnerstag, 06.07.2023, gegen 17.20 Uhr, war ein Rollerfahrer von Seebach kommend in Richtung Deggenau unterwegs. Der Rollerfahrer wurde von einem bisher unbekannten Autofahrer überholt; zu diesem Zeitpunkt näherte sich ein Auto im Gegenverkehr. Der überholende Pkw-Fahrer zog seinen Chrysler, silber, nach rechts und streifte dabei den Rollerfahrer. Der 22-jährige Mann stürzte dabei; er verletzte sich nicht. Der Unfallverursacher fuhr in Richtung Deggenau weiter, ohne sich um den Vorfall zu kümmern. Es wird wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt. Die Polizei bittet um Hinweise. (011641239)

Fahrlässige Körperverletzung

DEGGENDORF. Hunde geraten aneinander – 1 Herrchen wird beim Schlichten gebissen.

Am Donnerstag, 06.07.2023, gegen 20.00 h, waren zwei Männer mit ihren Hunden unterwegs. Die Hunde gerieten aneinander. Beim Versuch die Hunde zu trennen, wurde ein 26-Jähriger vom Hund des Anderen gebissen. Es wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. (011653238)

Brand

DEGGENDORF. Angebranntes  Essen löst Rauchmelder aus.

Am Donnerstag, 06.07.2023, gegen 23.00 Uhr, wurde die Feuerwehr alarmiert. In einem Mehrfamilienhaus an der Kräutlerstraße hatten Nachbarn aus einer danebenliegenden Wohnung den Rauchwarnmelder gehört. Vor Ort wurden die Bewohner angetroffen; sie hatten sich noch ein Essen auf dem Herd zubereitet. Die Speise brannte an und löste den Rauchwarnmelder aus. Das ältere Ehepaar wurde zur Untersuchung ins Klinikum gebracht; Sachschaden war nicht entstanden. Die Feuerwehr entlüftete die Wohnung. (011656236)

07.07.2023 – Presse-Info Polizeiinspektion Deggendorf

Symbolbild: © Bayerische Polizei

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen