Donnerstag, Juni 20, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrMotorradfahrer tödlich verunglückt

Motorradfahrer tödlich verunglückt

KRÖNING, LKRS. LANDSHUT. Motorradfahrer prallt frontal mit einem Transporter-Fahrer zusammen. Der Motorradfahrer wird dabei tödlich verletzt, der Fahrer des Transporters bleibt unverletzt.

Tödlich endete am Mittwoch, 06.03.2024, gegen 12.30 Uhr, die Fahrt eines 58-jährigen Mannes mit seinem Motorrad. Dieser fuhr auf der Staatsstraße 2045 von Kirchberg in Richtung Adlkofen. Der Motorradfahrer überholte soeben einen silbernen Passat, älteres Modell, als er am Ortsausgang mit einem im Gegenverkehr fahrenden 62-jährigen Transporterfahrer frontal zusammenstieß.

Während der Fahrer des Transporters unverletzt blieb, erlitt der Motorradfahrer so schwere Verletzungen, dass er diesen noch an der Unfallörtlichkeit erlag. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Landshut wurde zur genauen Klärung des Unfalls die Erstellung eines unfallanalytischen Gutachtens angeordnet und beide Unfallfahrzeuge sichergestellt. Die Schadenshöhe beträgt 23000,- EUR.

Die Feuerwehr Kröning und Jesendorf waren mit insg. ca. 10 Personen im Einsatz.

Bei sachdienlichen Hinweisen zum Unfallhergang oder zum überholten, silbernen Passat bittet die Polizeiinspektion Vilsbiburg um Mitteilung unter der Telefonnummer 08741/96270.

07.03.2024, Polizeipräsidium Niederbayern

Symbolbild von Rico Löb auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen