Dienstag, April 16, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrSchwerer Verkehrsunfall mit Fußgänger

Schwerer Verkehrsunfall mit Fußgänger

BUCH A. ERLBACH, LKR. LANDSHUT. Ein tragischer Verkehrsunfall ereignete sich heute gegen 12 Uhr in der Bergstraße. 

Ein 35-Jähriger Fahrer eines Heizöltankers übersah nach ersten Ermittlungen beim Rangieren einen 64-Jährigen aus Buch a. Erlbach und überrollte ihn mit dem rechten Vorderreifen an beiden Beinen. Aufgrund der schweren Verletzungen wurde auch ein Rettungshubschrauber angefordert. Schließlich waren die Verletzungen des 64-Jährigen so schwer, dass er nach Reanimation noch an der Unfallstelle verstarb. Der Fahrer des Heizöltankers erlitt einen Schock und musste vom Rettungsdienst behandelt werden.

Zur weiteren Betreuung des Lkw-Fahrers sowie der Einsatzkräfte wurde das Kriseninterventionsteam angefordert. Um den genauen Unfallhergang klären zu können, ordnete die Staatsanwaltschaft Landshut ein unfallanalytisches Gutachten an.

05.03.2024, Polizeipräsidium Niederbayern

Symbolbild von Rico Löb auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen