Sonntag, Mai 26, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrVerkehrsunfall mit Personenschaden

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Train. Vorfahrt missachtet

Am 23.03.2024, gegen 13:55 Uhr, bog eine 85-jährige aus dem Landkreis München mit ihrem Pkw von Neukirchen kommend nach links auf die B301 ein. Hierbei übersah sie einen von links kommenden vorfahrtsberechtigten Pkw einer 44-jährigen aus dem Landkreis Kelheim, wodurch es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Pkws kam.

Der vorfahrtsberechtigte Pkw wurde aufgrund des Zusammenstoßes auf einen in dem Kreuzungsbereich wartenden Pkw einer 23-jährigen aus dem Landkreis Kelheim aufgeschoben. Die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert. Der entstandene Sachschaden wird auf insgesamt ca. 30.000 Euro geschätzt.

000598244

Pressebericht vom 24.03.2024 Polizeiinspektion Mainburg

Symbolbild von Rico Löb auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen