Donnerstag, Juni 20, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrVerkehrsunfall mit Personenschaden

Verkehrsunfall mit Personenschaden

LANDAU A. D. ISAR/LKR. DINGOLFING-LANDAU – Drei Verletzte nach Verkehrsunfall mit Ellenator.

Am Dienstag, 29.08.2023, gegen 12.20 Uhr, befuhr ein 16jähriger Eichendorfer mit seinem dreirädrigen Pkw, VW, von Oberhöcking kommend, eine Gemeindeverbindungsstraße in Richtung der Straße, die von Thanhöcking zur Kreisstraße DGF 25 führt.  Mit im Fahrzeug waren ein 17jähriger Simbacher und ein 18jähriger Landauer. An der dortigen Einmündung kam er von der Fahrbahn ab. Das Kraftfahrzeug überschlug sich und kam, nachdem es mehrere Verkehrszeichen überrollt hatte, im angrenzenden Feld zum Liegen. Der Fahrzeugführer erlitt durch den Verkehrsunfall schwere, seine beiden Mitfahrer leichte Verletzungen. Alle drei wurden in umliegende Krankenhäuser verbracht. Vor Ort waren mehrere Rettungsdienstfahrzeuge, ein Rettungshubschrauber sowie die Feuerwehren aus Niederhöcking und Wolfsdorf-Fichtheim im Einsatz. Die Fahrbahn war für ca. eine Stunde gesperrt. Der Sachschaden wird auf ca. 12.000 Euro geschätzt. 5739238

Polizeiinspektion Landau an der Isar – Pressebericht vom 30.08.2023

Symbolbild von Rico Löb auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen