Dienstag, April 16, 2024
spot_img
StartKulturTheaterFahrt zum Ballettabend „Winterreise“ ins Theater Hof

Fahrt zum Ballettabend „Winterreise“ ins Theater Hof

BAYREUTH – Die Stadt Bayreuth bietet zur Aufführung des Ballettabends „Winterreise“ von Barbara Buser am Sonntag, 11. Februar, im Theater Hof einen kostenlosen Bustransfer nach Hof an. Vorstellungsbeginn ist 18 Uhr.

Mit den berühmten Versen „Fremd bin ich eingezogen, fremd zieh ich wieder aus…“ beginnt Franz Schuberts Liederzyklus „Winterreise“ (1827), der als Gipfel der romantischen Liedkunst gilt. Ein unglücklich Verliebter bricht in einer Winternacht zu einer Wanderung auf – ohne Ziel, allein mit seinen Träumen. Er wandert durch Seelenzustände voll Liebe, Einsamkeit, Entfremdung, Sehnsucht und Schmerz. In den 24 Liedern des Zyklus‘ begibt sich die Ballett-Compagnie, begleitet von Minseok Kim (Tenor) und einer Pianistin, mit dem Wanderer auf eine einfühlsame und hochemotionale Reise – eine Reise ins Innere des Menschen.

Zur Fahrt nach Hof stehen am Sonntag, 11. Februar, ab 16 Uhr Busse am Luitpoldplatz vor der Sparkasse bereit. Der letzte Bus fährt um 16.30 Uhr ab. Der Transfer nach Hof und wieder zurück ist im regulären Eintrittspreis enthalten und beinhaltet zusätzlich ein Programmheft.

Die Eintrittskarten können direkt an der Kasse in Hof erworben werden. Dies ist telefonisch unter 09281/7070290 (Fax 09281/ 7070292) oder per E-Mail an kasse@theater-hof.de möglich.

Die Theaterkasse Hof ist Montag bis Samstag von 10 bis
14 Uhr geöffnet, Mittwoch zusätzlich von 18 bis 20 Uhr. Telefonisch ist die Theaterkasse Hof Montag bis Samstag ab 9 Uhr erreichbar. Zusätzlich können die Karten auch im Onlineshop des Theater Hof unter www.theater-hof.de/karten gekauft werden.

Foto: Stadt Bayreuth

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen