Freitag, Juni 14, 2024
spot_img
StartKulturKunstKünstlerische Reise vom Meer zum Rhein

Künstlerische Reise vom Meer zum Rhein

Bei Ausstellungseröffnung 25 Jahre Städtepartnerschaft mit La Spezia gefeiert – Italienische Künstler zeigen noch bis zum 26. April ihre Werke im Neuen Rathaus 

BAYREUTH – Am Donnerstagabend ist im Neuen Rathaus die Ausstellung „MaRenostrum – Eine Reise vom Meer zum Rhein“ mit Werken der italienischen Künstlergruppe „The Spezziner“ eröffnet worden. Sie zählt zu einer Reihe von Festivitäten, mit denen in diesem Jahr die 25-jährige Städtepartnerschaft zwischen Bayreuth und La Spezia gefeiert wird.

Oberbürgermeister Thomas Ebersberger erinnerte bei seiner Begrüßung an die Unterzeichnung der Städtepartnerschaft vor einem Vierteljahrhundert. Zweiter Bürgermeister Dr. Andreas Zippel hob die guten Beziehungen zwischen Bayreuth und La Spezia hervor. Gerade in Zeiten der aktuellen Krisen sei es wichtig, internationale Städtefreundschaften zu erhalten und zu stärken, so Dr. Zippel. „Ich freue mich, dass besonders der Schüleraustausch zwischen unseren Städten so intensiv gelebt wird“, betonte der Zweite Bürgermeister.

In einem Grußwort bedankte sich der Präsident des Stadtrats von La Spezia, Salvatore Piscopo, für die herzliche Gastfreundschaft und lobte die Entwicklung der freundschaftlichen Beziehungen der beiden Städte. Zur Freude von Oberbürgermeister Ebersberger und Zweitem Bürgermeister Dr. Zippel schenkte er ein Gemälde der Künstlergruppe „The Spezziner“ an die Stadt Bayreuth.

Die natürliche Schönheit des Golfs von La Spezia, die unter anderem Richard Wagner fasziniert hat, steht im Mittelpunkt der Ausstellung. Die Mitglieder der Künstlergruppe „The Spezziner“ stellen das inspirierende Wesen des „Golfs der Dichter“ in unterschiedlichen Perspektiven und Stilen in ihren Werken dar. Vervollständigt wird die Ausstellung mit einer Multimedia-Präsentation mit Einblicken, Kuriositäten und künstlerischen Kritiken. Diese dient gleichzeitig als verbindendes Element zwischen den Partnerstädten.

Die Ausstellung ist noch bis zum 26. April jeweils von Montag bis Donnerstag von 9 bis 17 Uhr sowie freitags von 9 bis 15 Uhr in der Ausstellungshalle im Neuen Rathaus, Luitpoldplatz 13, zu sehen.

Bildunterschrift: Der Präsident des Stadtrats von La Spezia, Salvatore Piscopo (re.), schenkte der Stadt ein Gemälde der Künstlergruppe „The Spezziner“.

Foto: Andreas Türk

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen