Dienstag, April 23, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrVerkehrsunfall im Stadtgebiet

Verkehrsunfall im Stadtgebiet

PASSAU. Am 19.03.2024, ereignete sich gegen 16:15 Uhr im Stadtteil Neustift ein Verkehrsunfall.

Als eine 83-jährige Ford-Fahrerin kommend von der Max-Matheis-Straße, die Alte Poststraße in die Hermann-Wösner-Straße queren wollte, übersah diese den von links kommenden vorfahrtsberechtigten 23-jährigen Fahrzeugführer eines schwarzen BMW. Es kam zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 6500 Euro.

Bei dem Unfall wurde die Unfallverursacherin leicht verletzt.

0019/1

Verkehrsunfallflucht im Stadtgebiet

PASSAU. Am 18.03.2024, ereignete sich gegen 16:55 Uhr an der Oberen Donaulände eine Verkehrsunfallflucht.

Ein 19-jähriger Fahrzeugführer stellte seinen PKW, VW Golf, Farbe Blau, auf einen Parkplatz unter der Schanzlbrücke unbeschädigt und verkehrssicher ab. Während seiner Abwesenheit wurde der PKW am linken vorderen Kotflügel durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich im Anschluss, ohne seinen gesetzlichen Pflichten ausreichend nachzukommen und hinterließ einen Sachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro.

Die Polizeiinspektion Passau erbittet Zeugenhinweise unter der folgenden Telefonnummer: 0851/9511-0.

2462/9

Verkehrsunfall im Landkreis Passau

HUTTHURM, Lkr. Passau.Am 19.03.2024, ereignete sich gegen 18:20 Uhr auf der Staatsstraße 2323 auf Höhe Fischhaus ein Verkehrsunfall.

Ein 16-jähriger Leichtkraftradfahrer befuhr die Staatsstraße 2323 mit seinem Krad Yamaha von Hutthurm in Richtung Ruderting.

In einer scharfen Rechtskurve kurz vor Fischhaus kam der junge Fahrer nach rechts von der Fahrbahn alleinbeteiligt ab und kollidierte hierbei mit der Leitplanke.

Der Fahrer wurde hierbei leicht verletzt und kam anschließend in ein Krankenhaus.

An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro.

2467/4

Sachbeschädigung durch Graffiti

PASSAU. In der Zeit zwischen Donnerstag, 16.03.2024, 17:00 Uhr und 19.03.2024, 09:00 Uhr, wurde Am Schanzl bei einem dortigen Ärztehaus die Hausfassade beschmiert. Ein bislang unbekannter Täter brachte mit den Farben neon-gelb und lila den Schriftzug „“AKΔ$““ an. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 1000 Euro.

Die Polizeiinspektion Passau führt die Ermittlungen und erbittet Zeugenhinweise unter der folgenden Telefonnummer: 0851/9511-0.

2161/9

Geschwindigkeitsmessung

Die Verkehrspolizeiinspektion Passau führte am 16.03.2024 an der Kontrollstelle Passau, Neuburger Straße, in Fahrtrichtung stadtauswärts eine Geschwindigkeitsmessung durch. Es wurden insgesamt 1478 Verkehrsteilnehmer gemessen, wovon 77 Verkehrsteilnehmer beanstandet wurden. Bei erlaubten 50 km/h war der zu schnell gemessene Verkehrsteilnehmer mit 98 km/h unterwegs.

Pressemeldung vom 20.03.2024 Polizeiinspektion Passau

Bild von Tumisu auf Pixabay

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen