Freitag, Juni 14, 2024
spot_img
StartPolizei / FeuerwehrGeschwindigkeitsmessung

Geschwindigkeitsmessung

KIRCHROTH. Am 24.07.2023 führte die Verkehrspolizeiinspektion Deggendorf zwischen 11:35 Uhr und 16:45 Uhr Geschwindigkeitsmessungen auf der Staatsstraße 2148 bei Kirchroth durch.

Insgesamt kam es zu 37 Beanstandungen. Hierbei handelt es sich um 17 Verwarnungen und 20 Anzeigen. Der Schnellste war bei erlaubten 70 km/h mit 110 km/h unterwegs.

Polizei Straubing bittet um Zeugenhinweise – Einbrüche

STRAUBING. Einbruch in zwei Firmen in der Zwickauer Straße

Im Zeitraum von 21.07.2023, 12:00 Uhr bis 24.07.2023, 07:30 Uhr verschafften sich bislang unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu zwei Firmen in der Zwickauer Straße und entwendeten in einem Fall Bargeld.

In der zweiten Firma wurden die Räumlichkeiten durchwühlt, nach derzeitigen Erkenntnissen jedoch nichts entwendet.

Der verursachte Sachschaden beläuft sich auf insgesamt ca. 1.500 Euro.

Die Polizei Straubing führt die Ermittlungen und bittet um Zeugenhinweise.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Straubing unter der Telefonnummer 09421/868-0 erbeten. (501786237, 501772230)

Polizei Straubing bittet um Zeugenhinweise – Automat aufgebrochen

SALCHING. Unbekannte hebeln Eisautomaten auf

Im Zeitraum von 24.07.2023, 02:00 Uhr bis 24.07.2023, 08:05 Uhr hebelten bislang unbekannte Täter im Bereich Schulstraße einen Eisautomaten auf und entwendeten daraus Bargeld.

Der verursachte Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro.

Die Polizei Straubing führt die Ermittlungen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Wer konnte im genannten Zeitraum im Bereich Schulstraße verdächtige Wahrnehmungen oder Personen feststellen?

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Straubing unter der Telefonnummer 09421/868-0 erbeten. (501784239)

Brand auf Baustelle

STRAUBING. Eimer mit Bitumen brennt auf Baustelle

Am 25.07.2023 gegen 18:15 Uhr brannte auf einer Baustelle eines derzeit leerstehenden Gebäudes in der Gottfried-Keller-Straße ein Eimer mit Bitumen.

Die freiwillige Feuerwehr löschte vor Ort den Brand vollständig.

Nach derzeitigen Erkenntnissen entstand kein Sachschaden.

Die Brandursache ist bislang unbekannt.

Die Polizei Straubing führt die Ermittlungen und bittet um Zeugenhinweise.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Straubing unter der Telefonnummer 09421/868-0 erbeten. (501798236)

Erregung öffentlichen Ärgernisses

STRAUBING. Mann mit erigierten Glied in Umkleidekabine erwischt

Am 24.07.2023 ließ sich ein 29-Jähriger in einem Bekleidungsgeschäft in der Fraunhoferstraße beraten und probierte mehrere Hosen an. Hierbei bemerkte eine Angestellte ein stöhnen aus der Umkleidekabine und da der Vorhang nicht vollständig zugezogen war, das erigierte Glied des 29-Jährigen.

Der 29-Jährige wurde daraufhin aus dem Geschäft verwiesen und eine Anzeige gegen ihn erstattet. (501793231)

Verkehrsunfälle

STRAßKIRCHEN. Vorfahrtsberechtigtes Fahrzeug übersehen

Am 24.07.2023 gegen 16:30 Uhr befuhr eine 56-Jährige mit einem Mercedes den Ahornring und übersah hierbei einen von rechts kommenden Renault einer 48-Jährigen.

Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 8.000 Euro.

Die 56-Jährige wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. (010811233)

AITERHOFEN. Auffahrunfall

Am 24.07.2023 gegen 09:40 Uhr befuhr ein 53-jähriger mit einem VW die Auffahrt von der B8 kommend in Richtung B20. Hierbei bemerkte dieser zu spät, dass eine vorausfahrende 33-jährige Opel-Fahrerin verkehrsbedingt abbremste und fuhr dieser hinten auf. Die 33-Jährige wurde beim Zusammenstoß leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 4.500 Euro. (010804239)

STRAUBING. Vorfahrtsberechtigtes Auto übersehen

Am 24.07.2023 gegen 13:00 Uhr bog ein 59-Jähriger mit einem Kia auf Hausnummer 23 nach links auf die Landshuter Straße ein und übersah hierbei einen vorfahrtsberechtigten Suzuki eines 69-Jährigen.

Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wodurch ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 2.500 Euro entstand. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurde niemand verletzt. (010810234)

Bei Streit Hemd zerrissen

STRAUBING. Bei Streitigkeit zwischen Verkehrsteilnehmern Hemd zerrissen

Am 24.07.2023 gegen 10:00 Uhr kam es am Ludwigsplatz zu einer Streitigkeit zwischen zwei Verkehrsteilnehmern, infolgedessen ein 63-Jähriger einem 76-Jährigen dessen Hemd beschädigte.

Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet. (501781232)

Polizeiinspektion Straubing – Pressebericht vom 25.07.2023

© Bayerische Polizei

verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen