Donnerstag, Juni 20, 2024
spot_img

Verkehrsdelikt

Schöllnach. Mit Alkohol am Steuer

Am 30.06.2023 um 22.45 Uhr wurde durch Beamte der Polizei Deggendorf ein 73jähriger aus dem Landkreis Deggendorf, mit seinem PKW in Schöllnach, im Stadtgebiet einer Verkehrskontrolle unterzogen. Während der Kontrolle wurde Alkoholgeruch festgestellt, weshalb ein Alkotest durchgeführt wurde, der einen Wert im Bereich der relativen Fahruntüchtigkeit darstellte. Aufgrund dessen wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Der BMW wurde verkehrssicher abgestellt. Der 73jährige muss nun mit einer erheblichen Geldbuße und einem Fahrverbot rechnen. (011446230)

VU mit Sachschaden

Deggendorf. Mit Fahrrad betrunken Auto gestriffen.

Am 30.06.2023 um 19.05 Uhr fuhr ein 35jähriger Deggendorfer mit seinem Fahrrad die Walchstraße in Deggendorf stadteinwärts. Aufgrund seiner Alkoholisierung streifte er hierbei den ordnungsgemäß abgestellten Pkw eines 24 jährigen am Fahrzeugheck, so dass dort ein nicht unerheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro entstand. Anschließend fuhr der Fahrradfahrer in Richtung Jahnstraße davon und kümmerte sich nicht um den verursachten Sachschaden. Er wurde dann von der Polizei Deggendorf in der Walchstraße angetroffen und ein Alkotest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. (011443233)

Ladendiebstahl

Deggendorf. Eingekauft ohne zu Bezahlen

Am 30.06.2023 um 15.20 Uhr betrat ein 23jähriger in Deggendorf in der Hans-Krämer-Straße eine Tankstelle. Er nahm eine Flasche Wasser aus dem Selbstbedienungsregal und ließ sich vom Tankwart eine Schachtel Zigaretten aushändigen. Anschließend rannte er davon, ohne die Ware zu bezahlen. Er wurde jedoch von einem in der Tankstelle anwesenden Kunden verfolgt. Der Verfolgende sprach dann im Rahmen der Verfolgung eine Polizistin an, die sich zufällig auf dem Parkplatz der Polizei Deggendorf befand. Gemeinsam verfolgten sie den 23 jährigen, nahmen ihn widerstandslos und übergaben ihn an die eintreffende Streife. Das Diebesgut hielt der 23 jährige zu diesem Zeitpunkt noch in der Hand. Ein Strafverfahren aufgrund des begangenen Ladendiebstahls wurde eingeleitet. (501086237)

01.07.2023 – Presse-Info Polizeiinspektion Deggendorf

Bild von Miguel Ángel Ramón auf Pixabay

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
verwandter Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -
Musik Kamhuber Landshut

aktuelle Beiträge

aktuelle Kommentare

Cookie-Einstellungen